Foto: Birgit Hübner / Deichtorhallen
Foto: Birgit Hübner / Deichtorhallen
 

FÜR ERWACHSENE


Neben öffentlichen Führungen, Kuratorenführungen und Künstlergesprächen bieten die Deichtorhallen im Rahmen der aktuellen Ausstellungen Kurse und Workshops zur praktischen Vermittlung von Kunst und Fotografie an. Auf dieser Seite finden Sie unser aktuelles Kursangebot.

ANMELDUNG UND WEITERE INFOS

Über folgende Kontaktdaten können Sie sich für unsere Workshops anmelden. Gerne stellen wir Ihnen weitere Informationen auf Anfrage zu.

Kulturelle Bildung
Telefon: +49 (0)40 32103−142/−200
E-Mail: kunstvermittlung(at)deichtorhallen.de

Informieren Sie sich über unsere vergangenen Ferienkurse, Workshops und Projekte in unserem Deichtorhallen-Blog. Den Newsletter der Kulturellen Bildung können Sie hier abonnieren.

AKTUELLE WORKSHOPS

 

ELBPHILHARMONIE REVISITED IN PICTURES
Foto-Workshop für Erwachsene mit André Lützen
Eine Kooperation der Deichtorhallen Hamburg mit der Elbphilharmonie und OLYMPUS
FR/SA/SO 24.–26. März 2017 (3 Tage), FR 16–19 Uhr, SA/SO 10–16 Uhr
Teilnehmerzahl: max. 12   AUSGEBUCHT (Zusatztermin am 21.-23. April, FR 16–19 Uhr, SA/SO 10–16 Uhr)
Kosten: 250 Euro (ohne Material), 230 Euro ermäßigt für Schüler, Studenten und Mitglieder des Freundeskreises des Hauses der Photographie
Ort: Halle für aktuelle Kunst, Elbphilharmonie

Eine persönliche Erkundung der Elbphilharmonie in Bildern. Der Schwerpunkt des Workshops liegt hier auf einer subjektiven Architekturfotografie. Für diesen Kurs können OLYMPUS PEN-F Kameras mit Festbrennweiten zur Verfügung gestellt werden.


MAGIE DER DUNKELKAMMER
Analoger Foto-Workshop für Erwachsene mit Olympia Sprenger
SA/SO 13.–14. Mai 2017 (2 Tage), jeweils 10–17 Uhr
Teilnehmerzahl: max. 6
Kosten: 180 Euro (ohne Material), 165 Euro ermäßigt für Schüler, Studenten und Mitglieder des Freundeskreises des Hauses der Photographie
Material: analoge Kamera (kann auf Anfrage gestellt werden), 1–2 Filme (Ilford HP5). Verbrauchsmaterial wird exklusive abgerechnet und liegt bei ca. 10–15 Euro. Bitte Kittel, altes Hemd und Gummihandschuhe mitbringen.
Ort: Fotolabor im Haus der Photographie

Analog Motive nach eigener Wahl fotografieren, selber einen Film entwickeln und Fotoabzüge herstellen – eine Reise in die analoge Welt können Sie in diesem Workshop beginnen. Der Kurs richtet sich an Teilnehmer mit und ohne Vorkenntnisse. Voraussetzung: Spaß am Experiment.


VIVIANE SASSEN

Foto-Workshop für Erwachsene mit André Lützen
Eine Kooperation der Deichtorhallen Hamburg mit OLYMPUS
SA/SO 10.–11. und 17.–18. Juni 2017 (4 Tage), jeweils 10–15 Uhr
Teilnehmerzahl: max. 8
Kosten: 320 € (ohne Material), 300 Euro ermäßigt für Schüler, Studenten und Mitglieder des Freundeskreises des Hauses der Photographie
Ort: Seminarraum in der Halle für Aktuelle Kunst

Mit ihren sehr persönlichen und provokativen Bildern ist Viviane Sassen eine der spannendsten Figuren in der zeitgenössischen Modefotografie. In diesem Workshop wird die Bildsprache von Sassen untersucht und auf unterschiedliche Themenstellungen angewendet. Für diesen Kurs können OLYMPUS PEN-F Kameras mit Festbrennweiten zur Verfügung gestellt werden.


BITTE BEACHTEN:

Eine Anmeldung ist bei allen Kursen und Workshops erforderlich. Bitte überweisen Sie den ausgewiesenen Kursbeitrag nach Anmeldung unter Angabe von »Kursname, Teilnehmername, Kst. 18030« an:

Empfänger: Deichtorhallen Hamburg GmbH

Bank: HSH Nordbank AG

IBAN: DE22 2105 0000 1000 2372 71

BIC: HSHNDEHH


Der Kurs oder Workshop findet statt, wenn sich eine Mindestanzahl von Teilnehmern angemeldet hat. Wir behalten uns vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl oder Ausfall des Dozenten den Kurs abzusagen. In diesem Fall werden die Teilnahmegebühren gänzlich zurückerstattet. Im Falle eines Rücktritts des Teilnehmers nach 10 Tagen vor Kursbeginn werden die Kostenbeiträge nicht erstattet. Sie haben aber die Möglichkeit, eine Ersatzperson zu stellen, sollten Sie den Kurs kurzfristig nicht wahrnehmen können.