KLUB DER KÜNSTE

FÜR JUGENDLICHE UND JUNGE ERWACHSENE


Der von den Deichtorhallen Hamburg gegründete KLUB DER KÜNSTE wendet sich an Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 26 Jahren, die Unterstützung bei der Berufsfindung im künstlerischen und kreativen Bereich wünschen. Das finanziell geförderte Konzept bietet auch Jugendlichen aus benachteiligtem Umfeld ein Sprungbrett in kreative Berufsfelder.

Mit dem KLUB DER KÜNSTE eröffnen die Deichtorhallen Hamburg einen »Frei-Raum«  für engagierte Diskussionen, Ideen und Projekte. Dieser Klub umfasst mittels professioneller künstlerischer Begleitung und Lehre auf hohem Niveau ein abwechslungsreiches interdisziplinäres Angebot an Kursen, Workshops, Vorträgen, Diskussionsrunden und Ausstellungsbesuchen. Unter Einbeziehung aller drei Häuser der Deichtorhallen Hamburg entfalten sich die Aktivitäten des KLUBs DER KÜNSTE rund um die aktuellen Ausstellungen (in der Halle für aktuelle Kunst und im Haus der Photographie sowie in der Sammlung Falckenberg in Hamburg-Harburg).

Der KLUB DER KÜNSTE wurde im Juli 2015 offiziell eröffnet.
Folgt dem KLUB DER KÜNSTE auch auf Instagram»

 

Aufgaben

  • Berufsorientierung bzw. Verbesserung der Berufs-und Ausbildungschancen
  • Kompetenzbildung in der Planung und Umsetzung von kreativen Ideen
  • Nachhaltige Kontakte und Netzwerke
  • Förderung von Selbstständigkeit, Selbstwirksamkeit und Eigenverantworlichkeit
  • Brücke zwischen Schule, Ausbildung und Studium
  • Kulturelle Bildung als Beitrag zum Integrationsprozess benachteiligter Jugendlicher

Organisationsform

Momentan werden pro 2- bis 5-tägigen Workshop 30 Euro erhoben. Ab Herbst 2016 kann ein geringer jährlicher Beitrag gezahlt werden, so dass die Veranstaltungen zum reduzierten Preis wahrgenommen werden können. Außerdem werden Beitragszahler (»Mitglieder«) bevorzugt bei Anmeldungen berücksichtigt und erhalten spezielle Angebote.


KDK-MITGLIEDSCHAFT

Endlich! Es gibt ab sofort eine KLUB DER KÜNSTE-Mitgliedschaft für alle von 16 bis 26 Jahren. 
Für einen geringen Jahresbeitrag (30 Euro) umfasst die KdK-Mitgliedschaft folgendes Angebot für euch:

 - Freier Eintritt in alle Ausstellungshäuser der Deichtorhallen Hamburg
 - Einladungen zu allen Deichtorhallen-Eröffnungen per Post
 - Spezielle Führungen und Vorträge (kostenlos)
 - Offenes Atelier und Arbeitssichtung durch KünstlerInnen (kostenlos)
 - Ermäßigter Beitrag für das ganze KdK-Workshopangebot
 - Nutzung des KdK-Containers auf Anfrage

Zusätzlich unterstützt ihr mit eurem Beitrag das Weiterbestehen vom KLUB DER KÜNSTE! 

Die Mitgliedschaft gilt ein Kalenderjahr (Januar − Dezember). Das Tolle: als Gründungsmitglieder bekommt ihr das Jahr 2016 geschenkt und könnt sofort alle Vorteile nutzen. Hier könnt ihr euch das Mitgliedsformular herunterladen.

Veranstaltungen

VISUAL LEADER 2016  ACHTUNG TERMIN ÄNDERUNG
Fotoworkshop zur Ausstellung Visual Leader mit André Lützen
Sa − So, 29. − 30. Oktober 2016 und 12. November 2016 (3 Tage)
Sa/So jeweils 11 − 17 Uhr
Teilnehmerzahl: max. 16
Ort: Seminarraum in der Halle für Aktuelle Kunst

In diesem Workshop wird die unterschiedliche Bildsprache der prämiierten Fotografie vorgestellt und untersucht. Insbesondere liegt hier der Fokus auf den Online-Medien und deren Bildern. Nach einer Führung durch die Ausstellung werden die Teilnehmer selber Bilder zu in der Ausstellung vorhandenen Themen machen. Die Ergebnisse werden gemeinsam besprochen, ausgewertet und zusammengestellt.

SPIELFELD
offenes Atelier, Arbeits- und Mappenbesprechung


Do 22. September 2016, 24. November 2016, 26. Januar 2017, jeweils von 16 – 18
Ort: Workshopraum in der Halle für Aktuelle Kunst

Kosten: 6 Euro, KdK-Mitglieder kostenlos

Die Besprechung individueller Arbeitsvorhaben und Projekte stehen hier im Mittelpunkt. In diesen Treffen habt ihr Gelegenheit, eigene Arbeiten vorzustellen, zu diskutieren und weiter zu entwickeln. Die offenen Ateliertreffen können auch als Mappenbesprechungen genutzt werden. Alle Sitzungen werden natürlich von KünstlerInnen betreut.


KDK-KÜNSTLERGESPRÄCH MIT ROBIN HINSCH
Mi 12. Oktober 2016, 18 Uhr

Kosten: 3 Euro, KdK-Mitglieder kostenlos


Ort: Haus der Photographie

Der Fotograf Robin Hinsch spricht über zeitgenössische und künstlerische Dokumentarfotografie und gibt uns spannende Einblicke in seine Arbeit.


Perspektive: Kunst?

Die LATE NIGHT des KLUBs DER KÜNSTE 


Fr 28. Oktober 2016, ab 18 Uhr
Ort: Haus der Photographie

Freier Eintritt


Offener Workshop, DJ-Line-Up und Tanzen in den Deichtorhallen!
Außerdem Finissage der Ausstellung VISUAL LEADER 2016 mit Ausstellungsführungen.

PROGRAMM

19 Uhr: Perspektive Kunst: Netzwerke schaffen
Podiumsgespräch mit VETO Film und WE ARE VISUAL
Moderation: Liberty Adrien (Galerie Âme-Nue)

ab 20.30 Uhr: Tanzen in den Deichtorhallen
DJ Line Up: Lej und Phuong Dan

All night long:
KdK-Workshop, special KdK-InfoPoint, Installationen von VETO Film und WAV, Bar mit Drinks

Finissage der Ausstellung VISUALLEADER 2016
18 - 22 Uhr (Einlass bis 21.45)

Kostenlose Ausstellungsführungen um 18, 20 und 21 Uhr mit Jeffrey Turek

 

KONZEPTION EINER AUSSTELLUNG
KdK-Expertenrundgang & Gespräch mit Goesta Diercks
Do, 3. November 2016, 17 – 19 Uhr

Kosten: 3 Euro (zzgl. Eintritt), KdK-Mitglieder kostenlos
Ort: Sammlung Falckenberg, Hamburg-Harburg



Der Ausstellungs- und Sammlungsmanager Goesta Diercks zeigt uns die Sammlung Falckenberg und spricht anlässlich der Ausstellung SAMMLUNG VIEHOF – Internationale Kunst der Gegenwart darüber, wie eine Ausstellung entsteht.

 

JUNGE KUNSTNACHT - SURREALISMUS
Fr 11. November 2016, ab 22 Uhr
Kosten: 7 Euro/5 Euro ermäßigt (inkl. Freigetränk für KdK-Mitglieder)
Ort: Hamburger Kunsthalle

Der KLUB DER KÜNSTE ist zu Besuch, wenn die jungen Freunde der Kunsthalle feiern. Zwischen fantastischer Kunst und fabelhaften Klängen könnt ihr mit uns kreativ werden.
Jürgen Strass hat für euch einen ganz besonderen Foto-Workshop vorbereitet.

DAS KANN ICH AUCH!
mit Tillmann Terbuyken und Joseph Beuys
Fr – So  11. – 13. November 2016
Fr 16 – 19 Uhr und Sa/So jeweils 11 – 17 Uhr
Teilnehmerzahl: max 12
Ort: Workshopraum in der Sammlung Falckeneberg, Hamburg-Harburg

Anhand von Beispielen aus der aktuellen Ausstellung und der ständigen Sammlung werden Tillmann Terbuyken und Joseph Beuys einen praktischen Einblick in die Welt von FLUXUS geben. Kursbegleitend werden eine Veröffentlichung, eine Fluxus-Edition und ein großes Flux-Fest angestrebt.



THE CONCEPT OF LINES

KdK-Expertenführung mit Dr. Sabine Schnakenberg
Do  1. Dezember 2016, um 16 Uhr
Kosten: Kosten: 3 Euro (zzgl. Eintritt ab 18 Jahren), KdK-Mitglieder kostenlos
Ort: Haus der Photographie

Wir freuen uns auf eien exklusive Führung von Sabine Schnakenberg (Kuratorin) durch die Ausstellung CONCEPT OF LINES, mit Werken von Richard Avedon, George Hoyningen-Huene und Irving Penn.

 

EIN PRIVATES GESPRÄCH MIT RIK REINKING
Di  13. Dezember 2016, um 17 Uhr
Kosten: 3 Euro, KdK-Mitglieder kostenlos
Treffpunkt: Halle für aktuelle Kunst

Was ist eigentlich eine Sammlung und wie (und warum) wird man überhaupt Sammler? Diese und andere spannende Fragen beantwortet uns Rik Reinking in einem offenen Gespräch. Darüber hinaus gewährt er uns Einblicke in seine bemerkenswert vielfältige Sammlung, die wohl zu den interessantesten und ungewöhnlichsten in Europa gehört.

 

 


ANMELDUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

Birgit Hübner, Sithara Pathirana
Telefon +49(0)40 / 32103−140, −142
kdk(at)deichtorhallen.de