Open Studio

Während der Atelierzeit im KDK OPEN STUDIO gibt es Raum für freies künstlerisches Arbeiten, professionellen Austausch und Hilfe bei der Umsetzung kreativer Ideen. Ob Malerei, Fotografie, Bildhauerei, oder Grafik – das KDK OPEN STUDIO ist ein Labor für diverse künstlerische Disziplinen.

WORUM GEHT ES IM KDK OPEN STUDIO?
Es geht darum eigene Ideen zu entwickeln, mit unterschiedlichen Materialien zu experimentieren und herauszufinden, wie die eigenen künstlerischen Projekte verwirklicht werden können. Hier steht das freie Arbeiten in kreativer Umgebung im Vordergrund!

WIE LÄUFT DAS ARBEITEN IM ATELIER AB?
Jeden zweiten Dienstag arbeiten die Teilnehmer*innen an unterschiedlichsten Projekten, kommen untereinander ins Gespräch oder besprechen individuelle Ansätze in Einzelgesprächen mit Sabine Flunker. Eine Auswahl an Materialien steht zur freien Verfügung, bei speziellen Wünschen sind die Teilnehmer*innen selbst gefragt.

WEN TRIFFT MAN HIER?
Hier trifft man junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren, die einen Raum für freies, kreatives Arbeiten suchen und sich mit Gleichgesinnten über Ideen und Projekte austauschen. Bei den künstlerischen Prozessen steht die Illustratorin und Bühnenbildnerin Sabine Flunker allen Teilnehmer*innen beratend zur Seite.

WIE MELDET MAN SICH AN?
Anmelden kann man sich per E-Mail oder auch auf Instagram @klubderkuenste mit einer privaten Nachricht. Die Teilnahmegebühr in Höhe von 6 Euro kann bei der Kursleiterin direkt bezahlt oder vorab überwiesen werden – für KDK-Mitglieder ist die Teilnahme kostenfrei.

Termine

Sobald wieder Termine dieser Veranstaltungsreihe stattfinden, werden sie hier angezeigt.
Das gesamte Veranstaltungsangebot der Deichtorhallen Hamburg finden Sie HIER.



Eindrücke

SPRICH UNS AN!


Deine Fragen zum KDK Open Studio beantworten wir gerne.


Klub der Künste

Tel. +49 (0) 40 32103-142
kdk@deichtorhallen.de

Barrierefreiheit

Die Halle für aktuelle Kunst und das Haus für Photographie der Deichtorhallen Hamburg sind mit dem Zertifikat »Barrierefreiheit geprüft« ausgezeichnet. Die Deichtorhallen sind barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und teilweise barrierefrei für Rollstuhlfahrer*innen.
Besondere Bedürfnisse möchten wir gerne berücksichtigen, um so allen Interessierten die Teilnahme an unseren Veranstaltungen zu ermöglichen. Bitte sprich uns an, damit wir gemeinsam eine adäquate Lösung für die barrierefreie Teilnahme finden können.