Nach Oben

Jakob Eskofier, Ludwig Pfeiffer – On Painting

Klub der Künste Offspace

Nicht jeder Mensch kann malen. Mangelndes Selbstvertrauen in Stilentscheidungen und Motivwahl führen schnell dazu, die Ideen anderer Künstler*innen auf das eigene Schaffen zu projizieren. Gedanklich oder wie in ON PAINTING ganz tatsächlich. Hier wird die Projektion zum Medium: Als Dea ex machina wirkt sie der kreativen Überforderung entgegen und führt die Hand plötzlich ganz unbekümmert. Auf die leere Leinwand wird ein Film projiziert und zeitgleich malerisch übersetzt. Das Video zeigt eine Montage aus malenden Akteur*innen. Vom Footage aus Picassos Atelier bis zum Schwein mit Pinsel im Mund, über Kandinsky und Bob Ross bis zur Hobbymalerin auf YouTube. Am Ende bleibt ein Gemälde, dessen Fragmente mal mehr, mal weniger als Pastiche zu erkennen sind. Der robotische Strich widerstrebt jeder Emotion. Die Motive sind zu erahnen, begriffen wurden sie nicht. Diese Aneignungsstrategie vom fremden Duktus hinterfragt nicht nur eine maschinengleiche Produktivität, sondern auch die Unvermeidbarkeit epigonaler Beziehungen und vor allem den Wert der Autor*innenschaft. Wird die geniale Meistergeste durch die Übersetzung entwertet? Kann dagegen die Freizeitmalerei aus der Tutorial-Landschaft in die Kunstwelt überführt werden?

Jakob Eskofier und Ludwig Pfeiffer kennen sich aus der Illustrationsklasse an der Burg Giebichenstein in Halle. Gemeinsam grübeln, malen und kritzeln sie irgendwo zwischen Malerei, Illustration und Ironie.

Eröffnung: Donnerstag, 14. Oktober 2021, 18 Uhr
Öffnungszeiten: Freitag – Sonntag, jeweils 14–18 Uhr.


Eintritt kostenfrei.

Weitere Veranstaltungen

Di 31. Mai - Di 28. Jun

KLUB DER KÜNSTE OPEN STUDIO

Klub der Künste

Offenes Atelier mit Sabine Flunker
Für alle zwischen 16 und 26 Jahren

Das Open Studio beginnt wieder!
Der KLUB DER KÜNSTE öffnet die Arbeitsräume für freies künstlerisches Arbeiten, Austausch und Hilfe bei der Umsetzung kreativer Ideen. Ob Malerei, Fotografie, Bildhauerei, Grafik, oder Illustration – das KDK OPEN STUDIO ist ein Labor für diverse künstlerische Disziplinen. Erfahrene Künstler*innen begleiten die Arbeit.

Alle zwei Wochen ab 16 bis 19 Uhr.

*Der Termin am 26. April wird im Seminarraum (neben dem Workshopraum, zur Wiesenseite in der Halle für aktuelle Kunst) stattfinden, da es ein Sondertermin zum Thema Grafikdesign ist.

6 Euro, KDK-Mitglieder frei
Um Anmeldung wird gebeten: kdk@deichtorhallen.de

Di 14. Jun - Di 28. Jun

KLUB DER KÜNSTE OPEN STUDIO

Klub der Künste

Offenes Atelier mit Sabine Flunker
Für alle zwischen 16 und 26 Jahren

Das Open Studio beginnt wieder!
Der KLUB DER KÜNSTE öffnet die Arbeitsräume für freies künstlerisches Arbeiten, Austausch und Hilfe bei der Umsetzung kreativer Ideen. Ob Malerei, Fotografie, Bildhauerei, Grafik, oder Illustration – das KDK OPEN STUDIO ist ein Labor für diverse künstlerische Disziplinen. Erfahrene Künstler*innen begleiten die Arbeit.

Alle zwei Wochen ab 16 bis 19 Uhr.

*Der Termin am 26. April wird im Seminarraum (neben dem Workshopraum, zur Wiesenseite in der Halle für aktuelle Kunst) stattfinden, da es ein Sondertermin zum Thema Grafikdesign ist.

6 Euro, KDK-Mitglieder frei
Um Anmeldung wird gebeten: kdk@deichtorhallen.de

Di 28. Jun16.00 Uhr

KLUB DER KÜNSTE OPEN STUDIO

Klub der Künste

Offenes Atelier mit Sabine Flunker
Für alle zwischen 16 und 26 Jahren

Das Open Studio beginnt wieder!
Der KLUB DER KÜNSTE öffnet die Arbeitsräume für freies künstlerisches Arbeiten, Austausch und Hilfe bei der Umsetzung kreativer Ideen. Ob Malerei, Fotografie, Bildhauerei, Grafik, oder Illustration – das KDK OPEN STUDIO ist ein Labor für diverse künstlerische Disziplinen. Erfahrene Künstler*innen begleiten die Arbeit.

Alle zwei Wochen ab 16 bis 19 Uhr.

*Der Termin am 26. April wird im Seminarraum (neben dem Workshopraum, zur Wiesenseite in der Halle für aktuelle Kunst) stattfinden, da es ein Sondertermin zum Thema Grafikdesign ist.

6 Euro, KDK-Mitglieder frei
Um Anmeldung wird gebeten: kdk@deichtorhallen.de

Do 30. Jun17.00 Uhr

Führung im Doppelpack. Ein Abend mit dem Bucerius Kunst Forum

Sonderveranstaltung

Der Klub der Künste entdeckt gemeinsam mit den Young Members des Brucerius Kunst Forum und dem Jungen Freundeskreis der Photographie der Deichtorhallen Hamburg unterschiedliche Aspekte der Fotografie. Die Deichtorhallen widmen sich in der Ausstellung CURRENCY. PHOTOGRAPHY BEYOND CAPTURE der künstlerischen Auseinandersetzung der Fotografien im »retinalen Zeitalter«, während das Bucerius Kunst Forum mit der Ausstellung Herbert List. Das magische Auge einen in Hamburg geborenen, berühmten Fotografen präsentiert. An diesem Abend schauen wir uns beide Präsentationen an und haben danach die Möglichkeit, uns danach bei einem Getränk Glas Wasser und Wein auszutauschen und kennenzulernen.

Die Tour startet vor dem Eingang der Halle für aktuelle Kunst. Von dort gehen wir nach einer 45-minütigen Führung durch die Ausstellung CURRENCY. PHOTOGRAPHY BEYOND CAPTURE mit Ulrich Rüter gemeinsam zum Bucerius Kunst Forum, wo euch eine weitere Kurzführung erwartet. Danach seid ihr im Lichthof des Bucerius Kunst Forums auf ein Getränk eingeladen.

Anmeldung unter: kdk@deichtorhallen.de

Sa 02. Jul10.00 Uhr

KDK CYANOTYPIE WORKSHOP

Klub der Künste

Cyanotypie Workshop für junge Erwachsene ab 16
Die analoge Fototechnik der Cyanotypie ermöglicht es, mit einfachen Mitteln auf beschichtetem Aquarellpapier und 10 Minuten Ausbelichtung mit Sonnenlicht tolle blaue Bilder ohne Dunkelkammer zu produzieren. Anders als bei modernen Prints entsteht das Negativbild dabei direkt im Papier und nicht nur in einer Schicht an der Oberfläche.

Bitte Maske, Latexhandschuhe, Schutz-Arbeitskleidung: Kittel, altes Oberhemd etc. mitbringen (das entstandene Preussisch-Blau lässt sich nur schwer aus Kleidung entfernen)

Samstag, 2. Juli 2022 von 10 bis 17 Uhr
Max. 6-8 Teilnehmer*innen
Kosten: 20 Euro, KdK-Mitglieder 10 Euro
Ort: Workshopraum in der Halle für aktuelle Kunst (Wiesenseite)
Anmeldung und Info unter: kdk@deichtorhallen.de