Anmelden

KLUB DER KÜNSTE WORKSHOP

EXIL HAMBURG
Manga-Foto-Workshop mit André Lützen und Nora Luttmer
Für Alle zwischen 16 und 26 Jahren

Exil Hamburg aus zwei Perspektiven: Gehen und Kommen, Vergangenheit und Gegenwart.
Um die Jahrhundertwende war Hamburg ein Hafen für Auswandernde. Von hier aus brachen Tausende in die Neue Welt auf. Heute hingegen ist Hamburg für viele Geflüchtete der Ort, an dem sie ankommen. Der Workshop soll dabei die Vergangenheit und die Gegenwart des Exils in unserer Stadt verbinden: in Form eines Mangas – mit Fotos und Text. Die Teilnehmer*innen entwerfen in einer persönlich, fiktionalen Geschichte eine oder mehrere Figuren, die Hamburg auf der Suche nach Exil durchlaufen oder es hier gefunden haben.

Anlässlich der Tage des Exils – Eine Initiative der Körber-Stiftung.

Freitag – Sonntag, 24. – 26. April 2020 (3 Tage)
Fr 16–19 Uhr, Sa/So 10–18 Uhr
Max. 12 Teilnehmer*innen, Anmeldung erforderlich
30 Euro, 20 Euro für KDK-Mitglieder

Seminarraum in der Halle für aktuelle Kunst


Anmeldung
Klub der Künste
+49 (0)40-32103-141
kdk@deichtorhallen.de