Nach Oben

KLUB DER KÜNSTE: SCHREIBWORKSHOP

Home Sweet Home:
Das Unbehagen von Feel-Good-Places

In diesem Schreibworkshop wollen wir das Unbehagen unter die Lupe nehmen, das uns an manchen Orten überfällt. Gerade an jenen, die dafür gemacht sind, dass wir uns wohl und heimelig fühlen.

Mit Matten und Kissen beziehen wir zunächst die Ausstellung IN THE HEART OF ANOTHER COUNTRY in der Halle für aktuelle Kunst und verweilen dort für einen Tag. Was wir vorfinden, nehmen wir unter die Lupe und verschriftlichen unsere Gedanken zu den Objekten, Farben und Geschichten, auf die wir treffen. Welche Worte beschreiben unsere Beziehungen zum Ort?
Am zweiten Tag begeben wir uns an Orte unserer persönlichen Erinnerung und fragen gleichzeitig nach einem ihr verwandten Konstrukt: der Beschaffenheit von Imagination. Lassen sich Fiktionen entwickeln, die es vermögen, Unbehagen und Wohlfühlen umzukodieren?

Der Workshop besteht aus gemeinsamen Leseeinheiten von ausgewählten Künstler*innen wie der Schriftstellerin und Malerin Etel Adnan (die der Ausstellung ihren Titel leiht) und kurzen Schreibübungen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.


Workshopleitung: Jackie Grassmann

Termine:

Montag – Dienstag, 27. – 28. Februar,
jeweils 14–18 Uhr

Kosten: 30 Euro, 10 Euro für KDK-Mitglieder

Anmeldung und Informationen: kdk[#]deichtorhallen.de

Weitere Veranstaltungen