Nach Oben

KURZFILMPROGRAM –
FILMPROGRAMM ZUR AUSSTELLUNG

Metropolis Kino

Filmvorführung verschiedener Kurzfilmen von Ashley Hans Scheirl im Metropolis Kino.

»Mitte der 80er Jahre sagten Scheirl und Pürrer in schrillen home-movies dem guten Geschmack mit einer gewaltigen Portion schwarzen Humors den Kampf an. Provokation pur: Muskelspiele, Machtspiele, SM-Spiele. Der nackte Körper als Requisit. Später übernehmen hingegen Objekte die Hauptrollen.« (Elke Schüttelkopf)


Unter anderem im Programm: Hochhaus & Reißverschluss (1984), Das schwarze Herz tropft (1985), Ein Schlauchboot und Austern (1985), Super-8 Girl Games (1985), Im Original farbig (1986) und Summer of 1995.

Er ist Teil einer Filmreihe, die in Kooperation mit den Deichtorhallen Hamburg im Rahmen der Ausstellung JAKOB LENA KNEBL UND ASHLEY HANS SCHEIRL – PASSAGE, die bis zum 15. September 2024 in der Sammlung Falckenberg in Hamburg-Harburg zu sehen ist, entstand.

Ashley Hans Scheirl wurde 1956 in Salzburg, Österreich, geboren. Scheirl studierte Konservierung und Technologie (Restaurierung) an der Akademie der bildenden Künste in Wien und erhielt 2003 einen Master of Fine Arts am Central Saint Martins College of Art & Design in London. Seit den späten 70er-Jahren entwickelte Scheirl eine konzeptionelle, performative und experimentelle Filmpraxis. Seit den 90er-Jahren ist die Malerei Scheirls zentrale Praxis, die im Kontext der jeweiligen Installation performativ inszeniert wird.

Regie: Ursula Pürrer, Ashley Hans Scheirl
D/Österreich, ca. 57 min, 1981–1995
Einführung:
Rahel Bruns, Künstlerin

Kosten: 9 Euro, ermäßigt 6 Euro (Bei Vorlage des Ausstellungstickets gilt der ermäßigte Eintrittspreis)
Veranstaltungsort: Metropolis Kino,
Kleine Theaterstraße 10, 20354 Hamburg.
Tickets unter: www.metropoliskino.de

Weitere Veranstaltungen

Sa 17. Aug14.00 Uhr

SAÏDO LEHLOUH: CORE

Sonderveranstaltung

Ein ganztägiger Performance-Parcours zeigt die ganze Kraft von Tanz im Dialog mit Bildender Kunst – in allen sechs Häusern der Kunstmeile (Bucerius Kunst Forum, Deichtorhallen, Kunsthalle, Kunsthaus, Kunstverein, Museum für Kunst und Gewerbe).

Do 29. Aug19.30 Uhr

Artist Talk: Julius von Bismarck

Sonderveranstaltung

Artist Talk mit Julius von Bismarck anlässlich seiner Ausstellung DIE GRENZEN DER INTELLIGENZEN in den Deichtorhallen Hamburg.