Nach Oben

SCHOOL OF SURVIVAL: Partizipative Lecture-Performance

Halle für aktuelle Kunst

Die Künstlerin Hannah Mevis lädt zum zweitägigen Austausch ein. Die Teilnehmenden von „In the Face of Exhaustion” (im Angesicht der Erschöpfung) erwartet eine Reise durch die Geschichte des Körpers als Politikum.

In the Face of Exhaustion

Wie muss es sich anfühlen, eine Skulptur zu sein, die ihr ganzes Leben lang in derselben Position verharrt? Und was hat das mit der heutigen Wahrnehmung des Körpers zu tun?

Die Künstlerin Hannah Mevis lädt zum zweitägigen Austausch ein. Die Teilnehmenden von „In the Face of Exhaustion” (im Angesicht der Erschöpfung) erwartet eine Reise durch die Geschichte des Körpers als Politikum: Historische Ereignisse werden im Kontext gesellschaftlicher Verhaltensnormen betrachtet und patriarchalen Erwartungshaltungen werden sinnliche Erfahrungen entgegengesetzt.

Dieser Workshop dauert zwei Tage. Es ist vorteilhaft, an beiden Einheiten teilzunehmen, jedoch keine Voraussetzung.

Im Eintrittspreis Inbegriffen.

Der sogenannte SURVIVAL PASS, der auf Wunsch beim ersten Eintritt in die Ausstellung kostenfrei ausgestellt wird, ermöglicht den unbegrenzt freien Eintritt in die Ausstellung und die Teilnahme an der SCHOOL OF SURVIVAL.

Weitere Infos zur Veranstaltung hier.

Weitere Veranstaltungen

Sa 17. Aug14.00 Uhr

SAÏDO LEHLOUH: CORE

Sonderveranstaltung

Ein ganztägiger Performance-Parcours zeigt die ganze Kraft von Tanz im Dialog mit Bildender Kunst – in allen sechs Häusern der Kunstmeile (Bucerius Kunst Forum, Deichtorhallen, Kunsthalle, Kunsthaus, Kunstverein, Museum für Kunst und Gewerbe).

Do 29. Aug19.30 Uhr

Artist Talk: Julius von Bismarck

Sonderveranstaltung

Artist Talk mit Julius von Bismarck anlässlich seiner Ausstellung DIE GRENZEN DER INTELLIGENZEN in den Deichtorhallen Hamburg.