Nach Oben

SCHOOL OF SURVIVAL: Performative und partizipative Diskussion – The Lexicon of Emergencies and the questions of pedagogy

Mit Chto Delat

Diese performative Veranstaltung ist als Abschlusspräsentation des Seminars konzipiert, das im Sommersemester 2024 an der HFBK Hamburg stattfand.

Drei Monate lang haben die Teilnehmer*innen des Seminars daran gearbeitet, ihr kollektives Lexikon zusammenzustellen, und endlich ist die Zeit gekommen, es in Form einer speziellen performativen Aufführung der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Das Seminarprogramm wurde von der Plattform Chto Delat International in Zusammenarbeit mit Nora Sternfeld, HFBK Hamburg, initiiert.

Im Eintrittspreis inbegriffen, keine Anmeldung erforderlich.

Weitere Infos zur Veranstaltung hier.

Weitere Veranstaltungen

Sa 17. Aug14.00 Uhr

SAÏDO LEHLOUH: CORE

Sonderveranstaltung

Ein ganztägiger Performance-Parcours zeigt die ganze Kraft von Tanz im Dialog mit Bildender Kunst – in allen sechs Häusern der Kunstmeile (Bucerius Kunst Forum, Deichtorhallen, Kunsthalle, Kunsthaus, Kunstverein, Museum für Kunst und Gewerbe).

Do 29. Aug19.30 Uhr

Artist Talk: Julius von Bismarck

Sonderveranstaltung

Artist Talk mit Julius von Bismarck anlässlich seiner Ausstellung DIE GRENZEN DER INTELLIGENZEN in den Deichtorhallen Hamburg.