Nach Oben

Vortrag: Family Affairs – Planung und Realisierung einer Gruppenausstellung in Pandemie-Zeiten

In einer Zeit, in der wir durch die Allgegenwärtigkeit von Mobiltelefonen unsere eigenen Familien öfter als jemals zuvor fotografieren, rückte das Thema Familie ins Zentrum des letzten Ausstellungsprojekts im Haus der Photographie, bevor dieses nun für drei Jahre geschlossen und renoviert wird.

Die Ausstellung FAMILY AFFAIRS. FAMILIE IN DER AKTUELLEN FOTOGRAFIE zeigte ausgewählte künstlerische Projekte der letzten 15 Jahre, die sowohl die Diversität fotografischer Herangehensweisen als auch die Verschiedenartigkeit familiärer Modelle und Strukturen offenbart. Die ausgewählten Arbeiten sollen sowohl die komplexen Dynamiken als auch unterschiedlichen Formen von Familie thematisieren.

Ingo Taubhorn, Kurator der Ausstellung, führt uns von der Idee bis zur Realisation durch das Projekt.
Anmeldung bis 26. November 2021 per E-Mail: kundenservice[#]buecherhallen.de

Eine Kooperationsveranstaltung der Bücherhallen Hamburg mit der Kunstmeile Hamburg
Ort: Hauptdeck, E1

Weitere Veranstaltungen

Fr 03. Jun16.00 Uhr

Kurator*innengespräch mit Manju Sawhney

Sonderveranstaltung

Das Gespräch findet im Rahmen eines Rundgangs durch die Ausstellung statt.
Mit Manju Sawhney, langjährige Assistentin von Charlotte March, moderiert von Goesta Diercks.
Freitag, 3. Juni 2022 um 16 Uhr
Im Triennale-Ticket enthalten, sonst 15 Euro/erm. 12 Euro inkl. Eintritt in die Ausstellung
Tickets unter tickets.deichtorhallen.de

So 05. Jun11.00 Uhr

Sammlerführung mit Harald Falckenberg

Sonderveranstaltung

Der Nachlass Charlotte Marchs gehört zur Sammlung Falckenberg. Harald Falckenberg vermittelt Einblicke in ihr Werk und stellt es in den
Zusammenhang mit anderen herausragenden Arbeiten aus seiner Kollektion.
Sonntag, 5. Juni 2022 um 11 Uhr
Im Triennale-Ticket enthalten, sonst 15 Euro/erm. 12 Euro inkl. Eintritt in die Ausstellung
Tickets unter tickets.deichtorhallen.de

Weitere Termine:
Sonntag, 3. Juli 2022 um 11 Uhr

Mo 06. Jun14.00 Uhr

Talk zum Werk von Charlotte March

Sonderveranstaltung

Mit Nadine Barth, freie Kuratorin und Publizistin, Hans-Michael Koetzle, Fachautor und freier Kurator sowie Ulrich Rüter, Fotografie- und Kunsthistoriker.
Montag, 6. Juni 2022 um 14 Uhr
Im Triennale-Ticket enthalten, sonst 3 Euro (zzgl. Eintritt)
Tickets unter tickets.deichtorhallen.de

Do 30. Jun17.00 Uhr

Führung im Doppelpack. Ein Abend mit dem Bucerius Kunst Forum

Sonderveranstaltung

Der Klub der Künste entdeckt gemeinsam mit den Young Members des Brucerius Kunst Forum und dem Jungen Freundeskreis der Photographie der Deichtorhallen Hamburg unterschiedliche Aspekte der Fotografie. Die Deichtorhallen widmen sich in der Ausstellung CURRENCY. PHOTOGRAPHY BEYOND CAPTURE der künstlerischen Auseinandersetzung der Fotografien im »retinalen Zeitalter«, während das Bucerius Kunst Forum mit der Ausstellung Herbert List. Das magische Auge einen in Hamburg geborenen, berühmten Fotografen präsentiert. An diesem Abend schauen wir uns beide Präsentationen an und haben danach die Möglichkeit, uns danach bei einem Getränk Glas Wasser und Wein auszutauschen und kennenzulernen.

Die Tour startet vor dem Eingang der Halle für aktuelle Kunst. Von dort gehen wir nach einer 45-minütigen Führung durch die Ausstellung CURRENCY. PHOTOGRAPHY BEYOND CAPTURE mit Ulrich Rüter gemeinsam zum Bucerius Kunst Forum, wo euch eine weitere Kurzführung erwartet. Danach seid ihr im Lichthof des Bucerius Kunst Forums auf ein Getränk eingeladen.

Anmeldung unter: kdk@deichtorhallen.de

So 03. Jul11.00 Uhr

Sammlerführung mit Harald Falckenberg

Sonderveranstaltung

Der Nachlass Charlotte Marchs gehört zur Sammlung Falckenberg. Harald Falckenberg vermittelt Einblicke in ihr Werk und stellt es in den Zusammenhang mit anderen herausragenden Arbeiten aus seiner Kollektion.
Sonntag, 3. Juli 2022 um 11 Uhr
15 Euro/erm. 12 Euro inkl. Eintritt in die Ausstellung
Tickets unter tickets.deichtorhallen.de