William Kentridges Kosmos entdecken

Mo 01. März - Fr 05. März 2021

Halle für aktuelle Kunst

Ferienworkshop mit Dörte Jepsen
Für Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren

Die Ausstellung von William Kentridge präsentiert eine vielseitige Sicht auf seine künstlerische Arbeit. Nach einem Besuch der Ausstellung in den Deichtorhallen lernen die Teilnehmer*innen spielerisch die Gestaltung mit den von William Kentridge verwendeten Kunsttechniken kennen.

In dem Workshop arbeiten wir mit Collagen aus altem Kartenmaterial, experimentieren mit Daumenkino, entwerfen Bildergeschichten und erschaffen ein Schattenspiel in einem selbstgefertigten Model-Theaterkasten.

Montag – Freitag, 1. – 5. März 2021 (5 Tage), jeweils 10–15 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen
Kosten: 135 Euro, 130 Euro Ferienpass, 120 Euro Geschwister

Anmeldung
Team Kulturelle Bildung
Tel. +49 (0)40 32103-142
kunstvermittlung@deichtorhallen.de

Anmeldung Workshop

Bitte geben Sie hier Ihre Daten ein, um sich für den Workshop anzumelden. Sie erhalten dann eine Bestätigung per E-Mail.

Angaben zum Erziehungsberechtigten

Angaben zum Kind

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Weitere Veranstaltungen

Mo 01. Mär - Fr 05. Mär

William Kentridges Kosmos entdecken

Workshops für Kinder und Jugendliche

Ferienworkshop mit Dörte Jepsen
Für Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren

Die Ausstellung von William Kentridge präsentiert eine vielseitige Sicht auf seine künstlerische Arbeit. Nach einem Besuch der Ausstellung in den Deichtorhallen lernen die Teilnehmer*innen spielerisch die Gestaltung mit den von William Kentridge verwendeten Kunsttechniken kennen.

In dem Workshop arbeiten wir mit Collagen aus altem Kartenmaterial, experimentieren mit Daumenkino, entwerfen Bildergeschichten und erschaffen ein Schattenspiel in einem selbstgefertigten Model-Theaterkasten.

Montag – Freitag, 1. – 5. März 2021 (5 Tage), jeweils 10–15 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen
Kosten: 135 Euro, 130 Euro Ferienpass, 120 Euro Geschwister

Di 02. Mär - Fr 05. Mär

William Kentridges Kosmos entdecken

Workshops für Kinder und Jugendliche

Ferienworkshop mit Dörte Jepsen
Für Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren

Die Ausstellung von William Kentridge präsentiert eine vielseitige Sicht auf seine künstlerische Arbeit. Nach einem Besuch der Ausstellung in den Deichtorhallen lernen die Teilnehmer*innen spielerisch die Gestaltung mit den von William Kentridge verwendeten Kunsttechniken kennen.

In dem Workshop arbeiten wir mit Collagen aus altem Kartenmaterial, experimentieren mit Daumenkino, entwerfen Bildergeschichten und erschaffen ein Schattenspiel in einem selbstgefertigten Model-Theaterkasten.

Montag – Freitag, 1. – 5. März 2021 (5 Tage), jeweils 10–15 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen
Kosten: 135 Euro, 130 Euro Ferienpass, 120 Euro Geschwister

Mi 03. Mär - Fr 05. Mär

William Kentridges Kosmos entdecken

Workshops für Kinder und Jugendliche

Ferienworkshop mit Dörte Jepsen
Für Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren

Die Ausstellung von William Kentridge präsentiert eine vielseitige Sicht auf seine künstlerische Arbeit. Nach einem Besuch der Ausstellung in den Deichtorhallen lernen die Teilnehmer*innen spielerisch die Gestaltung mit den von William Kentridge verwendeten Kunsttechniken kennen.

In dem Workshop arbeiten wir mit Collagen aus altem Kartenmaterial, experimentieren mit Daumenkino, entwerfen Bildergeschichten und erschaffen ein Schattenspiel in einem selbstgefertigten Model-Theaterkasten.

Montag – Freitag, 1. – 5. März 2021 (5 Tage), jeweils 10–15 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen
Kosten: 135 Euro, 130 Euro Ferienpass, 120 Euro Geschwister

Mo 08. Mär - Fr 12. Mär

Zeichnungen erzählen Geschichten

Workshops für Kinder und Jugendliche

Linien in Bewegung – Arbeit mit Zeichnung und mixed Media
Ferienworkshop mit Daphne Papadopoulou für Kinder zwischen 11 und 15 Jahren

»Die Linie wird dich führen – wie ein Hund, der an der Leine zieht.« So lautet ein Zitat von Willliam Kentridge, dessen Ausstellung wir zu Beginn des Workshops in den Deichtorhallen besuchen werden. Zunächst experimentieren wir mit dem Medium Zeichnung und damit, wie die Linie in Bewegung gerät und wohin sie uns führt, wenn wir uns von ihr ziehen bzw. leiten lassen.

Inspiriert von den Arbeiten von William Kentridge, entwickelt ihr anhand von selbst erfundenen und gefundenen Geschichten eigene Projekte. Aus Zeichnungen oder Drucken können Bildserien oder auch Installationen entstehen. Am Ende des Kurses werden die entstandenen Arbeiten in einer Ausstellung präsentiert.

Montag – Freitag, 8. – 12. März 2021, jeweils 10–15 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen
Kosten: 135 Euro, 130 Euro Ferienpass, 120 Euro Geschwister

Di 09. Mär - Fr 12. Mär

Zeichnungen erzählen Geschichten

Workshops für Kinder und Jugendliche

Linien in Bewegung – Arbeit mit Zeichnung und mixed Media
Ferienworkshop mit Daphne Papadopoulou für Kinder zwischen 11 und 15 Jahren

»Die Linie wird dich führen – wie ein Hund, der an der Leine zieht.« So lautet ein Zitat von Willliam Kentridge, dessen Ausstellung wir zu Beginn des Workshops in den Deichtorhallen besuchen werden. Zunächst experimentieren wir mit dem Medium Zeichnung und damit, wie die Linie in Bewegung gerät und wohin sie uns führt, wenn wir uns von ihr ziehen bzw. leiten lassen.

Inspiriert von den Arbeiten von William Kentridge, entwickelt ihr anhand von selbst erfundenen und gefundenen Geschichten eigene Projekte. Aus Zeichnungen oder Drucken können Bildserien oder auch Installationen entstehen. Am Ende des Kurses werden die entstandenen Arbeiten in einer Ausstellung präsentiert.

Montag – Freitag, 8. – 12. März 2021, jeweils 10–15 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen
Kosten: 135 Euro, 130 Euro Ferienpass, 120 Euro Geschwister

Mi 10. Mär - Fr 12. Mär

Zeichnungen erzählen Geschichten

Workshops für Kinder und Jugendliche

Linien in Bewegung – Arbeit mit Zeichnung und mixed Media
Ferienworkshop mit Daphne Papadopoulou für Kinder zwischen 11 und 15 Jahren

»Die Linie wird dich führen – wie ein Hund, der an der Leine zieht.« So lautet ein Zitat von Willliam Kentridge, dessen Ausstellung wir zu Beginn des Workshops in den Deichtorhallen besuchen werden. Zunächst experimentieren wir mit dem Medium Zeichnung und damit, wie die Linie in Bewegung gerät und wohin sie uns führt, wenn wir uns von ihr ziehen bzw. leiten lassen.

Inspiriert von den Arbeiten von William Kentridge, entwickelt ihr anhand von selbst erfundenen und gefundenen Geschichten eigene Projekte. Aus Zeichnungen oder Drucken können Bildserien oder auch Installationen entstehen. Am Ende des Kurses werden die entstandenen Arbeiten in einer Ausstellung präsentiert.

Montag – Freitag, 8. – 12. März 2021, jeweils 10–15 Uhr
Max. 8 Teilnehmer*innen
Kosten: 135 Euro, 130 Euro Ferienpass, 120 Euro Geschwister