Nach Oben

ABGESAGT: Workshop »Ich sehe was, was du nicht siehst«

Der Workshop ist krankheitsbedingt abgesagt.


Mit Leon Kahane

In diesem Workshop wird sich der Frage gewidmet, was Bilder und Fotografien abbilden können und worauf sie verweisen. Die Arbeit FRONTEX des Künstlers Leon Kahane thematisiert die scheinbare Abwesenheit der humanitären Katastrophe der Flüchtlingsrouten auf dem Mittelmeer in unserer alltäglichen Wahrnehmung. Er wird versuchen anhand seiner Arbeit mit den Kindern darüber zu reden, wie unterschiedliche Wahrnehmungen und Erfahrungen ihr eigenes Leben beeinflussen, und wie Kunst dabei helfen kann, die eigenen Perspektiven und Erfahrungen zu vermitteln.

Im Eintrittspreis zur Ausstellung inbegriffen.
Der sogenannte SURVIVAL PASS, der auf Wunsch beim ersten Eintritt in die Ausstellung kostenfrei ausgestellt wird, ermöglicht den unbegrenzt freien Eintritt in die Ausstellung und die Teilnahme an der SCHOOL OF SURVIVAL.

Weitere Infos zur Veranstaltung hier.

Weitere Veranstaltungen

So 15. Sep13.00 Uhr

Offene Werkstatt für Kinder ab 8 Jahren

Workshops für Kinder und Jugendliche

Anlässlich des Aktionstages FAMILIES & FRIENDS zur Ausstellung JAKOB LENA KNEBL & ASHLEY HANS SCHEIRL – PASSAGE können Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren im Workshopraum der Sammlung Falckenberg in Hamburg Harburg eigene Kunstwerke anfertigen.

Künstlerische Anleitung: Lola Bott
Teilnahme kostenfrei, Anmeldung am gleichen Tag im Workshopraum vor Ort erforderlich.

Termin
16. Juni 2024, 13 bis 16 Uhr
Kostenfrei

Mit freundlicher Unterstützung durch die Freie und Hanstestadt Hamburg, Bezirk Harburg