Kunst für Harburg:
Ein Projekt für Alle

up

Die Deichtorhallen Hamburg laden mit KUNST FÜR HARBURG auch in diesem Jahr wieder alle Bewohner*innen Harburgs in die Ausstellungshallen der Sammlung Falckenberg im Phönix-Viertel ein.

WORUM GEHT ES BEI DIESEM PROJEKT?
Das Projekt verfolgt den Ansatz, auch jenen Menschen einen Zugang zur Kunst zu ermöglichen, die ihr sonst aufgrund fehlender finanzieller Mittel oder sonstiger Barrieren fernbleiben. Zugleich stärkt es den Kulturstandort Harburg und zeigt einmal mehr: Harburg hat kulturell durchaus etwas zu bieten! In diesem Sinne möchte die Sammlung Falckenberg eine attraktive Anlaufstelle für Kunst in der Nachbarschaft sein.

WEN TRIFFT MAN HIER?
Das integrative Kunstprojekt richtet sich mit einer Vielzahl an Aktionen und Gratis-Angeboten an alle, die Gegenwartskunst unkompliziert und aus nächster Nähe erleben möchten.

WAS IST GEPLANT?
Das Programm von KUNST FÜR HARBURG bietet unter anderem It’s Art, Baby!-Führungen für Eltern mit Kleinkind in Kooperation mit der Elternschule Harburg, Kaleidoskop-Führungen für Menschen mit Demenz oder auch Dialog-in-Deutsch-Führungen in Kooperation mit den Bücherhallen Harburg. Darüber hinaus sind neben mehrtägigen Schulprojekten und Aktionstagen auch wieder laufend Gratis-Führungen und Gratis-Workshops für Harburger Schulen im Angebot.

WIE KANN ICH TEILNEHMEN?
Für inhaltliche Rückfragen, Buchungen und Kooperationsanfragen wenden Sie sich bitte an die Abteilung Kulturelle Bildung für die Sammlung Falckenberg. Sie erreichen Isabel Abele, die Projektverantwortliche, unter abele[#]deichtorhallen.de.

Termine

Sat 02. Mar13.00

Sammlungsführung

Guided tour

90-minütige Führung zu ausgewählten Positionen der Sammlung Falckenberg mit Blick in das Schiebelager.
Eintritt: regulär 15 Euro/erm. 12 Euro, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre sowie Hamburger Studierende der Kunst- und Kunstgeschichte: frei

Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich

Das gesamte Veranstaltungsprogramm der Deichtorhallen Hamburg finden Sie hier.

Eindrücke

SPRECHEN SIE UNS AN!


Für Fragen und Informationen zum Programm stehen wir gerne zur Verfügung.


Kulturelle Bildung

Sammlung Falckenberg
Isabel Abele
Tel. +49 (0)40 32103-272
abele@deichtorhallen.de