Review

THE TWINS

A VISUAL JOURNEY BY
GISELA GETTY & JUTTA WINKELMANN

up

House of Photography 1 April — 22 May 2011

Die Schwestern aus Kassel waren Groupies, Musen, Göttinnen. Sie trafen Stars wie Bob Dylan, Sean Penn, Dennis Hopper und Roman Polanski, die beide in aufregenden Fotos festhielten. Die Fotos entstanden überall auf der Welt; es sind Bilder einer weiblichen, auch erotischen Selbstentdeckung, eine Bilderrevue der modernen Ahninnen der heutigen, suchenden Mädchen-Generation, die sich wieder neu erfinden will. Eine direkte Linie scheint von diesen Ur-Girls zum Neuen Feminismus einer Charlotte Roche zu verlaufen. Gleichzeitig sind die Bilder Zeugnisse der Anfänge früher deutsch-amerikanischer Popkultur.

Sie waren die It-Girls der Siebziger: Gisela Getty und Jutta Winkelmann. Die Ausstellung „The Twins“ zeigt vom 1. April bis 22. Mai 2011 in ungewöhnlichen Fotografien das Leben der Zwillingsschwestern, die als ideale Verkörperung des Zeitgeistes der 1970er/ 80er Jahre gelten können.

Das Abenteuer ihres Lebens beginnt für die Zwillinge Gisela und Jutta Schmidt Ende der Sechzigerjahre. Wieder und wieder hören sie Bob Dylan. Seine Hymne Like A Rolling Stone weckt in ihnen die Sehnsucht nach Freiheit, nach einer glamourösen und wilden Existenz weit weg vom Muff ihrer Heimatstadt Kassel. Sie machen sich auf, die Welt zu erobern, gehen auf die Suche nach »Ruhm, Reichtum und Erleuchtung«.

read more

Video Interview with Gisela Getty & Jutta Winkelmann

Gallery

Katalog

Zur Ausstellung „The Twins“ ist im Frühjahr 2010 im Verlag Blumenbar ein Buch erschienen. Hrsg. Gisela Getty/Jutta Winkelmann, mit einem Vorwort von Alexander Schimmelbusch. Texte: deutsch-englisch. 256 Seiten. Leinen/ gebunden, 14.95 €. Kontakt zum Verlag für Rezensionsexemplare: Tel. 030-20095090, look@blumenbar.de