Nach Oben

Eröffnung: Guck mal, ich zeig dir was! Kindermalereien aus der Ukraine

Halle für aktuelle Kunst

Die Ausstellung »Guck‘ mal, ich zeig Dir was!«, ein Kooperationsprojekt mit der Ukraine-Hilfe Berlin, zeigt rund um die Feiertage Malereien von ukrainischen Kindern und Jugendlichen unter anderem aus den befreiten Städten Bucha, Irpin und Cherson. Sie wird vom 21. Dezember 2023 bis 10. Januar 2024 im Auditorium der Halle für aktuelle Kunst zu sehen sein.

Die Werke der Kinder und Jugendlichen erzählen Geschichten eines Alltags im Krieg, spiegeln aber gleichzeitig die große Hoffnung auf eine Zukunft in Frieden wider. Im Rahmen der Benefizausstellung sind die Bilder zugunsten der von der Ukraine-Hilfe Berlin unterstützen Hilfsprojekte zu erwerben.

Es sprechen Marie von Plettenberg, Ukraine-Hilfe Berlin und Dirk Luckow, Intendant der Deichtorhallen Hamburg.

Weitere Veranstaltungen

Fr 22. Mär18.00 Uhr

Dialogreihe Bridging the Gap

Sonderveranstaltung

Dix und der Nationalsozialismus sowie ein aktueller Blick auf die NS-Raubkunst jüdischer Provenienz