Führungen für Erwachsene

Henning Rogge, Deichtorhallen Hamburg

Unser Team aus Künstler*innen und Kunsthistoriker*innen vermittelt die aktuellen Ausstellungen der Deichtorhallen Hamburg in zielgruppenorientierten Führungen. Neben den öffentlichen Führungen bieten die Deichtorhallen Hamburg daher auch Führungen für private Gruppen sowie ein vielfältiges Angebot an Sonderführungen an.

WANN FINDEN DIE ÖFFENTLICHEN FÜHRUNGEN STATT?
Die öffentlichen Führungen finden jeden Samstag und Sonntag sowie an den Feiertagen im PHOXXI (15 Uhr) und in der Halle für aktuelle Kunst (16 Uhr) statt. Zudem wird jeden ersten Donnerstag im Monat eine öffentliche Führung im PHOXXI (18 Uhr) und in der Halle für aktuelle Kunst (19 Uhr) angeboten.

FINDEN AUCH ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN IN DER SAMMLUNG FALCKENBERG STATT?

Ja, an den offenen Sonntagen finden in der Sammlung Falckenberg um 13 und 14 Uhr öffentliche Kurzführungen statt. Eine Anmeldung ist an der Kasse erforderlich. Zusätzlich finden donnerstags umd freitags um 18 Uhr sowie samstags um 12 und 15 Uhr 90-minütige Ausstellungsrundgänge statt. Hierfür ist eine Buchung im Online Ticket Shop der Deichtorhallen erforderlich. Für weitere Informationen steht das Besucherbüro der Sammlung Falckenberg gerne zur Verfügung.

MUSS MAN SICH FÜR DIESE FÜHRUNGEN ANMELDEN?
Für die öffentlichen Führungen im PHOXXI und in der Halle für aktuelle Kunst ist derzeit eine Anmeldung vor Beginn der Veranstaltung an der Kasse erforderlich. Die Kosten für die Führungen sind im Eintrittspreis enthalten und die Gruppengröße ist aktuell auf 12 Personen begrenzt. Für die öffentlichen Führungen in der Sammlung Falckenberg ist eine Buchung im Online Ticket Shop der Deichtorhallen erforderlich.

ARE THERE EXHIBITION TOURS IN ENGLISH?
There are free guided tours at the Hall of Contemporary Art and the PHOXXI for our English speeking guests. These exhibition tours take place on selected Saturdays at 2 pm. At the Falckenberg Collection, a free guided tour takes place each first Sunday of the month at 4 p.m. Please sign up right before the event at our ticket desk so the maximum amount of fifteen people per tour will not be exceeded.

Unser Angebot

Termine

Sa 23. Okt15.00 Uhr

Öffentliche Führung

Führung für Erwachsene

Im Eintrittspreis enthalten. Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist momentan begrenzt.

Sa 23. Okt16.00 Uhr

Öffentliche Führung

Führung für Erwachsene

Im Eintrittspreis enthalten. Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist momentan begrenzt.

So 24. Okt13.00 Uhr

Kurzführung am offenen Sonntag

Führung für Erwachsene

Kurze Einführung in die Ausstellung, im Eintritt zur Ausstellung inbegriffen.

Begrenzte Teilnehmer*innenzahl, Anmeldung an der Tageskasse erforderlich.

Bitte beachten Sie vor Ihrem Besuch auch die für die Sammlung Falckenberg gültigen Verhaltensregeln, vielen Dank.

Mo 25. Okt15.00 Uhr

Kuratorenführung

Führung für Erwachsene

Ausgebucht, keine Anmeldung mehr möglich!

Rundgang durch die Ausstellung ABY WARBURG: BILDERATLAS MNEMOSYNE. DAS ORIGINAL mit Axel Heil, Kurator der Ausstellung.

Regulär 15 Euro, ermäßigt 12 Euro inkl. Eintritt und Führung; Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre sowie Hamburger Studierende der Kunst und Kunstgeschichte frei

Bitte beachten Sie vor Ihrem Besuch die für die Sammlung Falckenberg gültigen Verhaltensregeln

Di 26. Okt18.00 Uhr

After-Work-Führung

Führung für Erwachsene

Kosten: 8 Euro, 5 Euro ermäßigt (inkl. Eintritt)
Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist momentan begrenzt.
Anmeldung erforderlich.

Di 26. Okt18.00 Uhr

After-Work-Führung

Führung für Erwachsene

An ausgewählten Dienstagen finden zur Ausstellungslaufzeit After-Work-Führungen um 18 Uhr im PHOXXI statt.

Mi 27. Okt19.00 Uhr

Vortrag: ABY Warburg und die US-Amerikanische Anthropologie

Sonderveranstaltung

Von Matthew Vollgraff, Historiker, Forschungsverbund Bilderfahrzeuge, The Warburg Institute, London

In Kooperation mit dem Museum am Rothenbaum. Künste und Kulturen der Welt (MARKK Hamburg).

Nähere Informationen und Anmeldung unter www.markk-hamburg.de

Do 28. Okt18.00 Uhr

Öffentliche Führung

Führung für Erwachsene

Hinweis: Leider sind alle Termine bereits ausgebucht! Bitte nutzen Sie unser Angebot am offenen Sonntag und zu den Sonderöffnungen am Samstag, 23. und 30. Oktober 2021 jeweils von 12 - 17 Uhr. An diesen Tagen ist die Ausstellung durchgehend geöffnet. Es finden Kurzführungen um 13 und 15 Uhr statt, für die eine Anmeldung direkt an der Ausstellungskasse erforderlich ist.

In diesem 90-minütigen Rundgang stellen wir Ihnen die Ausstellung näher vor.

Treffpunkt im Foyer der Sammlung Falckenberg

Regulär 15 Euro, ermäßigt 12 Euro inkl. Eintritt und Führung; Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre sowie Hamburger Studierende der Kunst und Kunstgeschichte frei

Begrenzte Teilnehmer*innenzahl, Buchung erforderlich unter tickets.deichtorhallen.de

Bitte beachten Sie vor Ihrem Besuch auch die für die Sammlung Falckenberg gültigen Verhaltensregeln, vielen Dank.

Do 11. Nov16.00 Uhr

Intendantenführung

Führung für Erwachsene

Während der Intendantenführung durch die Ausstellung TOM SACHS – SPACE PROGRAM: RARE EARTHS (SELTENE ERDEN) können Fragen zu der Ausstellung und der programmatischen Ausrichtung der Deichtorhallen Hamburg «aus erster Hand» von Prof. Dr. Dirk Luckow, Intendant der Deichtorhallen Hamburg, beantwortet werden.

Für die Kurator*innen- und Intendantenführungen ist derzeit eine Anmeldung vor Beginn der Veranstaltung an der Kasse erforderlich. Die Teilnahmegebühr in Höhe von 3 Euro (zzgl. Eintritt) kann vor Ort an der Kasse gezahlt werden.

Das gesamte Veranstaltungsangebot der Deichtorhallen Hamburg finden Sie hier.

EINDRÜCKE

BARRIEREFREIHEIT

Die Halle für aktuelle Kunst und das Haus für Photographie der Deichtorhallen Hamburg sind mit dem Zertifikat »Barrierefreiheit geprüft« ausgezeichnet. Die Deichtorhallen sind barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und teilweise barrierefrei für Rollstuhlfahrer*innen.

Besondere Bedürfnisse möchten wir gerne berücksichtigen, um so allen Interessierten die Teilnahme an unseren Veranstaltungen zu ermöglichen. Bitte sprechen Sie uns an, damit wir gemeinsam eine adäquate Lösung für die barrierefreie Teilnahme finden können.