KLUB DER KÜNSTE

FÜR JUGENDLICHE UND JUNGE ERWACHSENE


Der von den Deichtorhallen Hamburg gegründete KLUB DER KÜNSTE wendet sich an Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 26 Jahren, die Unterstützung bei der Berufsfindung im künstlerischen und kreativen Bereich wünschen. Mit einem abwechslungsreichen Angebot an Kursen, Workshops, Vorträgen, Ausstellungsbesuchen und Diskussionsrunden bietet der KLUB DER KÜNSTE einen Freiraum für engagierte Diskussionen, Ideen und Projekte.

KDK-MITGLIEDSCHAFT Werde Mitglied beim KLUB DER KÜNSTE! Mehr Infos hier.

KLUB DER KÜNSTE auf Instagram»

 

 

Veranstaltungen

 

OFFENES ATELIER SPIELFELD
Besprechung und Diskussion individueller Projekte mit Sarah-Christina Benthien und Christian Jarosch
29. Juni, 16–18 Uhr
Kosten: 6 Euro, KdK-Mitglieder kostenlos
Ort: Workshopraum in der Halle für Aktuelle Kunst

Die Besprechung individueller Arbeitsvorhaben und Projekte stehen hier im Mittelpunkt. In diesen Treffen habt ihr Gelegenheit, eigene Arbeiten vorzustellen, zu diskutieren und weiter zu entwickeln.

WORKSHOP SLEEPING BY THE MISSISSIPPI - ELBE
Mit André Lützen in Kooperation mit CEWE
Ausstellungseröffnung: 10. September 2017, Deichtorhallen Vorplatz
Fr/Sa/So 30. Juni – 2. Juli 2017 – Fr 16-19 Uhr, Sa/So 10-16 Uhr
Teilnehmerzahl: max. 15
Kosten: 30 Euro, 20 Euro für KdK-Mitglieder

Zu der Ausstellung von Alec Soth im Haus der Photographie untersucht der Workshop die Bilder seines Buches Sleeping by the Mississippi. An drei Tagen werden dazu thematische Aufgaben entlang der Elbe gestellt und die Bilder gemeinsam besprochen. Die Ergebnisse werden im September in einer großen Outdoor-Ausstellung auf dem Platz vor den Deichtorhallen gezeigt.

KDK INSIDE ANDREAS MÜHE - PATHOS ALS DISTANZ 
Ausstellungsrundgang mit dem Fotograf Andreas Mühe 
4. Juli 2017, 16 Uhr
Anmeldung erforderlich
Kosten: 3 Euro, KdK-Mitglieder kostenlos, ggfalls zzgl. Eintritt
Ort: Haus der Photographie

Andreas Mühe begibt sich mit euch auf einen Rundgang durch die Ausstellung PATHOS ALS DISTANZ. Exklusiv spricht er mit euch über seine Arbeiten und gibt Einblicke in seine künstlerische Praxis.


RAUMINTERVENTIONEN
Workshop mit WE ARE VISUAL
Do/Fr/Sa 20.-22. Juli 2017, jeweils 10-17 Uhr
Teilnehmerzahl: max. 15
Kosten: 30 Euro, 20 Euro für KdK-Mitglieder
Ausstellungseröffnung: 11. August 2017, KdK-Container


Gemeinsam mit dem Künstlerduo WE ARE VISUAL werden wir den Stadtraum künstlerisch erforschen. Wo beginnt und endet der öffentliche Raum? Wie können wir ihn erfahren? Mit kleinen und großen Interventionen wollen wir dessen Möglichkeiten und Grenzen selbst austesten und verändern. Zum Abschluss des Workshops stellen wir eine umfangreiche Dokumentation im KdK-Container aus.

Seit 2010 arbeiten Felix Jung (*1985) und Marc Einsiedel (*1983) als Kü̈nstlerduo unter dem Namen wearevisual zusammen in Hamburg. Mit ihren Interventionen tauchen sie ein ins Narrativ öffentlicher Räume und manifestieren in Vergessenheit geratene Missstände, Themen, Störfaktoren, Absurditäten und Kontraste.


ANMELDUNG UND WEITERE INFORMATIONEN

Birgit Hübner, Josephine Pasura
Telefon +49(0)40 / 32103−140, −142
kdk(at)deichtorhallen.de