Foto-Klub Ausstellung
»50 KM«

© André Lützen

Die fotografischen Arbeiten der Foto-Klub-Teilnehmer*innen wurde vom 6. Dezember 2019 – 24. Februar 2020 im Ausstellungsgang der Kulturellen Bildung in der Halle für aktuelle Kunst gezeigt.

WORUM GING ES BEI DIESER GRUPPENAUSSTELLUNG?
In einem Radius von bis zu 50 km haben die Fotograf*innen ihren Lebensraum in Norddeutschland thematisiert. Dafür haben sie sich in großem Radius entlang der Grenzregion von Hamburg und Niedersachen/Schleswig-Holstein bewegt, aber auch in engen Kreisen um die Häuser und Straßenblöcke, in denen sie wohnen. In Ratzeburg, in Lüneburg und im Großraum Hamburg sind Bilder entstanden, die die Alltäglichkeit thematisieren und untersuchen.

WER WAR AN DER AUSSTELLUNG BETEILIGT?
Bei der Ausstellung handelt es sich um die Präsentation der Ergebnisse aus dem laufenden Workshop-Programm für Erwachsene. Gezeigt wurden Arbeiten von: Laurence Berkhouwer, Hartmut Bischoff, Uta Genilke, Dieter Kaufmann, Christine Mansfeld, Carsten Müller, Andrea Regensburger, Beate Schröder-Wettwer, Michael Schultz und Friederike Stumpf.
Der Fotograf André Lützen leitet den Foto-Klub und hat auch dieses Ausstellungsprojekt begleitet.

Eindrücke

Termine

Di 01. Dez16.00 Uhr

FOTO-KLUB

Workshops für Erwachsene

Besprechung und Diskussion von Fotoarbeiten mit André Lützen
Beim FOTO-KLUB haben Sie die Möglichkeit eigene Fotoarbeiten und Projektvorhaben in kleiner Runde zu zeigen und zu diskutieren.

Dienstag, 20. Oktober, 10. November und 1. Dezember 2020 (Einzeltermine), jeweils 16–19 Uhr
Max. 6 Teilnehmer*innen, 35 Euro

Hinweis:
Aufgrund der aktuell gültigen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung wird die Besprechung der Bilder und Arbeiten individuell durchgeführt. Zwischen 16–19 Uhr erhalten Sie daher einen halbstündigen Besprechungstermin.

Das gesamte Workshopangebot für Erwachsene finden Sie hier.