Editionen

In seiner Technik und Vorgehensweise verbindet Ziervogel die Ruhelosigkeit und Überspanntheit der digitalen Gegenwart, in der alles gleichzeitig passiert, mit der Zeichnung – letztlich um den heutigen Menschen zu erreichen. Seine bestialischen Motive sind zugleich immer aktuell, sie haben die Menschheit stets begleitet.

Dabei bringt er diese eigentlich empfindlichste Gattung der hohen Künste in Beziehung zum Filmformat und Historienbild – aggressiv, sinnlich verführerisch, mit einer surrealistisch anmutenden Fantasie. Seine erfindungsreiche, mit Bildachsen und abstrakten Linien operierende Bildsprache ist darauf angelegt, die Betrachter nah an seine Werke heranzuholen, sie ins Geschehen einzubeziehen und zu einem eigenen Urteil herauszufordern. Die äußerst präzisen Zeichnungen, die er seit 20 Jahren produziert, haben den 1975 geborenen Ziervogel zu einem herausragenden Künstler seiner Generation gemacht.

Künstler*in
Ralf Ziervogel
Titel
As if
Auflage
30 Exemplare + 10 AP (Vorzugsausgabe)
Datum
2017/2018
Material
Museum Fibre matt 200 g/qm Fine Art-Print, signiert und nummeriert
Dimensionen
90 x 70 cm
Preis
400 Euro

Verwandte Ausstellung